Für Thera­peut:innen Berater und Coaches

Offen buchbare Seminare

Hier finden Sie alle Seminare, die Sie auch als Einzelteilnehmer buchen können.

Titel (A-Z) Beginn Ende Dauer Ort/Format Preis €* Buchen
Ausbildung zum zertifizierten Selbstwerttrainer 2025/06/13
und
2025/08/29
2025/06/15
und
und
2025/08/31
48 UE Gießen
Präsenz
2400 Buchung über das Anmeldeformular
Kompaktkurs Selbstwert, Selbstwirksamkeit und Selbstakzeptanz 2025/08/18 2025/08/19 16 UE ZOOM
Online
254/
294
dgvt-fortbildung.de
Kompaktkurs Selbstwert, Selbstwirksamkeit und Selbstakzeptanz 2025/09/16 2025/09/17 16 UE Zürich 254/
294
Bitte schreiben Sie bei Interesse eine Mail an an: ief@ief-zh.ch
Supervisionstag Schwerpunkt Selbstwert: 2025/11/06 2025/11/06 4 UE ZOOM
Online
160/
115
vpa.at
Kompaktkurs Selbstwert, Selbstwirksamkeit und Selbstakzeptanz 2024/11/25 2024/11/26 16 UE ZOOM
Online
vmtl. 330/
360
meg-frankfurt.de

 

Ich freue mich über Ihr Interesse und lade Sie herzlich zu fruchtbaren Fortbildungen in kreativer und freundlicher Atmosphäre ein.

Sie können folgende Formate buchen:

Sechstägigen Präsenzausbildung zur/zum zertifizierten Selbstwerttrainer:in

Nach Abschluß der Ausbildung können Sie sich auf dieser Seite öffentlich listen lassen und bekommen Zugang zum Servicebereich für zertfizierte Selbstwerttrainer:innen. Hiermit haben Sie jederzeit und langfristig Zugriff auf Tipps, Links und Arbeitsmaterialien auf jeweils aktuellstem Stand.

Ausführlichen Beschreibung

Details

Die Erhöhung des Selbstwerts ist ein Hauptanliegen vieler Klienten und hat großen Einfluss auf den Erfolg des Therapie-, Beratungs- oder Coachingprozesses und die Lebensqualität der Klienten. Die Arbeit am Selbstwert gestaltet sich jedoch oft ineffektiv und schwierig, was unter anderem daran liegt, dass der Selbstwert sehr generell betrachtet wird.

In der Ausbildung zum zertifizierten Selbstwerttrainer bekommen Sie ein differenziertes Selbstwertmodell vermittelt, das alle relevanten Faktoren des Selbstwertes umfasst und deren Zusammenspiel begreifbar macht. Sie lernen die Ursachen und Dynamik des Selbstwertgeschehens eines Klienten individuell zu analysieren und die Methodik zur Behebung seiner Schwierigkeiten punktgenau und effektiv zusammenzustellen. Hierzu bekommen Sie einen umfangreichen Handwerkskoffer und erlernen vielfältige Techniken und Möglichkeiten, und die die einzelnen Faktoren positiv zu beeinflussen, Teufelskreise zu durchbrechen und den Selbstwert effektiv und nachhaltig zu verändern.

Konkrete Inhalte der Ausbildung sind:

  • Theorie:
    Vermittlung eines differenzierten Selbstwertmodells
    Selbstwertanalyse und Erstellung individualisierter Therapie- und Beratungspläne

Praktische Methoden zur::

  • Analyse und Überwindung systemischer Dynamiken
  • Stärkung der Fähigkeitenpräsenz
  • Stärkung der Selbstwirksamkeit
  • Stärkung der Selbstakzeptanz
  • Stärkung des Grundgefühls
  • langfristigen Etablierung positiver Veränderungen

Die vermittelten Methoden sind äußerst vielfältig und umfassen u.a.: Impacttechniken, Metaphern und Geschichten, Visualisierungstechniken, spezifische Gesprächsführungstechniken, emotionszentrierte Techniken, Trancetechniken und vieles mehr.

Die Methodenanwendung wird mit viel Spaß und Effektivität trainiert, so dass man Sicherheit erlangt und die Wirksamkeit der Methoden am eigenen Selbstwert erleben kann.

Im zweite Block, welcher so gelegt ist, dass Praxiserfahrungen gesammelt werden konnten, ist mit zusätzlichem Raum für supervisorische Fragen konzipiert.

Die Ausbildung findet in zwei Blöcken an insgesamt sechs Tagen statt. Es werden insgesamt 48 Fortbildungspunkte bei der Psychotherapeutenkammer beantragt.

Nach Besuch des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat als Selbstwerttrainer:in nach Frauke Niehues und können sich auf dieser Webseite öffentlich listen lassen.

Weiterhin bekommen Sie Zugang zum Servicebereich für zertfizierte Selbstwerttrainer:innen. Hiermit haben Sie jederzeit und langfristig Zugriff auf Tipps, Links und Arbeitsmaterialien auf jeweils aktuellstem Stand.

Die Ausbildung wird für das Zertifikat "zertifizierter Hochbegabtentherapeut/-berater" (KMS) anerkannt.

Ein- oder zweitägige Kompaktkurse

Sie erhalten einen guten Einblick lernen die wichtigsten theoretischen Hintergründe und Methoden kennen. Diese Fortbildungen finden sowohl im Präsenz als auch im Onlineformat statt.

Ausführlichen Beschreibung

Details

Die Erhöhung des Selbstwerts ist ein Hauptanliegen vieler Klienten und hat großen Einfluss auf den Erfolg des Therapie-, Beratungs- oder Coachingprozesses. Die nachhaltige Verbesserung des Selbstwertes gestaltet sich jedoch häufig schwierig. Oft hat man das Selbstwertgefühl des Klienten in einer Sitzung mit viel Energie aufgebaut, aber der Effekt ist bis zur nächsten Sitzung „verpufft“. Oder der Klient meldet rück: „Vom Kopf her weiß ich, dass ich etwas wert bin, aber ich kann es nicht fühlen“.

In dem Kompaktkurs bekommen Sie eine effektive Auswahl an Wissen und Methoden für die tägliche Arbeit an die Hand, die den Selbstwert, die Selbstwirksamkeit und die Selbstakzeptanz fühlbar und nachhaltig verbessern und die Klienten dauerhaft und umfassend stärken.

Der Kurs umfasst folgende Inhalte:

  • Theoretisches Fachwissen:
    Aus welchen Faktoren setzt sich das Selbstwertgefühl zusammen und wie interagieren diese Faktoren miteinander?
  • Einen Handwerkskoffer mit effektiven Methoden
    Sie bekommen praxiserprobte und auf alle Aspekte des Selbstwertes bezogene Methoden vermittelt, und lernen diese für Ihre Klienten so individuell passend und punktgenau zusammenzustellen, dass er einen realistischen Selbstwert aufbauen und diesen nachhaltig fühlen und integrieren kann. Der Handwerkskoffer umfasst z.B. Impacttechniken, Metaphern und Geschichten, Gesprächsführungstechniken, Trancen, emotionszentrierte Methoden u.w.

Das Seminar kann in der Länge von ein oder zwei Tagen gebucht werden und wird üblicherweise mit 8 bzw. 16 Fortbildungspunkten akkreditiert.

Wenn das Seminar über die MEG gebucht wird, wird es für die MEG-Zertifizierung anerkannt.

Weiterhin wird das Seminar für das Zertifikat "zertifizierter Hochbegabtentherapeut/- berater" (KMS) anerkannt.

 

Workshops und Vorträge

In diesen zeitlich variablen Kurzformaten erhalten Sie einen komprimierten Gesamtüberblick. Auch diese Fortbildungen finden sowohl im Präsenz als auch im Onlineformat statt. Auf Wunsch können besondere Schwerpunkte gesetzt werden.

Ausführlichen Beschreibung

Details

In diesen zeitlich flexiblen Formaten werden die wichtigsten theoretischen Grundlagen sowie ausgewählte Methoden nachvollziehbar und „merkwürdig“ vermittelt. Durch prägnante Impacttechniken, kleine Demonstrationen und methodische Anregungen entstehen auch in kurzer Zeit ein tiefgreifendes Verständnis für die Thematik und Ideen für die Praxis.

Je länger das Format gestaltet wird, desto mehr Methoden und praktische Übungen/Kurztrainings finden Platz.

Teils werden besondere Schwerpunkte (z.B. Selbstwirksamkeit) gesetzt.

Supervision

Bei den offenen Supervisionstagen mit dem Schwerpunkt „Selbstwert“ können Sie fachliche Fragen klären und haben die Gelegenheit, sich mit weiteren zertifzierten Selbstwerttrainer:innen und interessierten Kolleg:innen auszutauschen und zu vernetzen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Einzelsupervision.

Ich würde mich sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Ausführlichen Beschreibung

Details

In unregelmäßigen Abständen finden Gruppensupervisionstage mit dem Schwerpunkt Selbstwert statt. Die Daten entnehmen Sie bitte der Liste.

Gerne stehe ich Ihnen auch für Einzelsupervisionen zur Verfügung. Falls Sie hieran Interesse haben, schreiben Sie mir bitte eine Mail über das Kontaktformular.

Ich freue mich auf Sie!

Zum Kontaktformular