Schön, dass Sie da sind!

Ziel- und lösungsorientierte Gesprächsführung: MiniMax und weiteres Know-How

In diesem Seminar werden aus der Hypnotherapie stammende Gesprächsführungstechniken vermittelt, mit denen man beiläufig, oft nur mit einem Wort oder unter geschickter Nutzung der Situation, schwierige Gesprächspartner in die Lösungsorientierung und das konkrete Arbeiten bringen kann. Den Schwerpunkt bilden hierbei die MINIMAX-Interventionen von Manfred Prior. Darüberhinaus können Sie sich freuen auf:

  • Seedingtechniken
  • Zielexplorationen
  • Lösungsorientierte Fragen
  • Zirkuläre Fragen
  • Skalierungen
  • Hilfreiche Metaphern

Die Techniken werden erläutert, deren Einsatz im Modellrollenspiel demonstriert und danach von den Teilnehmern trainiert. Hierbei können gerne eigene Fragen und Fälle eingebracht und bearbeitet werden.

Das Seminar findet an einem Tag statt.

Falls Sie sich ausschließlich oder sehr vertiefend mit den MiniMax-Interventionen beschäftigen möchten, können Sie sich auch zu dem Seminar „MiniMax-Interventionen“ anmelden.

Die meisten Anbieter lassen das Seminar von der Psychotherapeutenkammer akkreditieren.

Wenn das Seminar über die MEG gebucht wird, zählt es als halbes C-Seminar für die MEG-Zertifizierung.

Weiterhin wird das Seminar für das Zertifikat "zertifizierter Hochbegabtentherapeut/-berater" (KMS) anerkannt.



>> Zu den Seminarterminen ...


Auch buchbar im Format:

Online

Vortrag